Jagdhaftpflicht

JagdhaftpflichtGenießen Sie Ihre Passion
Wer in Deutschland auf die Pirsch gehen will, muss nicht nur eine Jagdprüfung ablegen, sondern braucht auch eine Haft­pflichtversicherung. Das sind die Voraussetzungen für einen Jagdschein. Denn auf der Jagd kann allerhand passieren: Ein Querschläger verletzt einen Spaziergänger, Ihr Jagdhund beißt einen Pilzsammler oder ein Jagdgast verletzt sich am Hochsitz. Die Jagdhaftpflichtversicherung sichert Ihr Jagdrisiko umfassend und zeitgemäß ab. Sie kommt für den entstandenen Schaden auf und sichert Sie gegen unberechtigte Forderungen. Die Leistungen der Anbieter sollten vor dem Abschluss verglichen werden. Haben Sie zum Beispiel einen Jagdhund sollte dieser oder auch mehrere unbedingt mitversichert sein. Auch kann es sinnvoll sein zu prüfen, ob für den Jagdhund eine Unfall­ver­si­che­rung inbegriffen ist.

 


Angebot und Vergleich anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...